Neue Energie in den USV Markt

 

Produkte - USV - Modulare USV-Anlagen mit 50 kVA Modulen


Modulare USV-Anlagen mit 50 kVA Modulen

Die PCM 500 - Reihe ist der ideale Schutz von sicherheitsrelevanten Verbrauchern wie z.B. Rechenzentren, Telekommunikationssystemen und anderen kritischen Verbrauchern. Im Leistungsbereich von 100 kVA bis 500 kVA, schützen diese dreiphasigen USV-Anlagen die angeschlossenen Verbraucher effektiv vor Störungen aus dem Energienetz und sorgen für einen unterbrechungsfreien Betrieb. Diese hochmodernen USV-Anlagen arbeiten im Regelfall im On-Line Modus, gemäß der Klassifizierung VFI-SS-111 (entsprechend der Norm IEC EN 62040-3). Ein exzellenter Wirkungsgrad, auch im Teillast-Bereich, reduziert die Betriebskosten. Zur weiteren Erhöhung des Wirkungsgrades können die PCM 500 Anlagen natürlich auch im ECO-Mode betrieben werden.
Die USV-Anlagen der PCM 500-Reihe lassen sich zur Leistungserhöhung parallel schalten. Ein interaktives LC-Display vereinfacht die Bedienung und sorgt für eine klare Darstellung der Betriebszustände und Anzeigenwerte.

Die wichtigsten Merkmale der PCM 500 sind:


  • 50 kVA Module
  • Systemschränke können an den Bedarf angepasst werden
Intelligentes Redundanz ‐ Management‐System
programmierbare Ein - und Ausgänge

Intelligentes Batterie-Management

hohe Überlastfähigkeit (3 x Inenn)

Optimale Batterieauslegung durch variable Blockanzahl

Interaktives‐ LCD‐Display

4 programmierbare Eingänge

Selbstdiagnose‐System mit Ereignisspeicher

Lasttest mit dem internen regenerative-mode





<<< zurück